FF Modul 5.2 Entwicklungspsychologische und verhaltenstherapeutische Methoden (EVT-418)

Verschiedene entwicklungspsychologische Ansätze machen zum Teil unterschiedliche Aussagen darüber, welche Faktoren für die kindliche Entwicklung förderlich oder hinderlich sind.
In diesem Kurs werden verschiedene entwicklungspsychologische Modellvorstellungen, wie z.B. biologische, humanistische, lerntheoretische oder interaktionistische Ansätze hinsichtlich ihrer Implikationen für die Frühförderung diskutiert. Die verschiedenen theoretischen Leitideen sollen auf ihre „Praxistauglichkeit“ überprüft und in Fördervorschläge umgesetzt werden: Wie ist die Fördersituation mit dem Kind zu gestalten und welche Rolle kommt der Frühförderin / dem Frühförderer aus der Perspektive der verschiedenen Ansätze für eine möglichst optimale Entwicklungsförderung und Elternberatung zu?

Dabei wird auch auf die Möglichkeiten und Grenzen verhaltenstherapeutischer Prinzipien im Rahmen der Frühförderung eingegangen. Es wird ein Überblick über Methoden der lerntheoretisch begründeten Verhaltensanalyse gegeben und mögliche Einsatzmöglichkeiten in der Frühförderung exemplarisch vorgestellt und diskutiert.

Mehr Informationen zur Weiterbildung unter "Bildungsangebote".

Kommende Termine

 
Termin: 20.03.2023, 11:00 - 18:00 Uhr
21.03.2023, 09:00 - 17:00 Uhr
Ort: JWK-Akademie (Seminarraum Haus 7, Dachgeschoss)
Ohmstraße 7
97076 Würzburg
Freie Plätze: 19
Preise: 296,00 EUR
Buchbar bis: 20.02.2023
Jetzt buchen >>
 

Bitte warten Sie einen Moment, wir verarbeiten Ihre Anfrage.