FF Modul 8.2.3 (EVT-20)

In der Arbeit mit mehrfachbehinderten Kindern kommt körperorientierten Ansätzen eine zentrale Bedeutung zu.
In diesem Kurs werden sowohl der kommunikative Aspekt herausgearbeitet und die Voraussetzungen reflektiert, die für diese Form der Interaktion notwendig sind, als auch konkret Möglichkeiten der körperorientierten Arbeit vorgestellt, wie z. B. unterschiedliche Massagen, der Einsatz ätherischer Öle oder die Arbeit im Wasser.
Es sind derzeit keine Termine verfügbar.