FF Modul 8.1.3 Kinder mit Wahrnehmungs- und Aufmerksamkeitsstörungen (EVT-13)

Was bedeutet Wahrnehmung? Inwiefern hängen Wahrnehmung und Aufmerksamkeit miteinander zusammen und welche besondere Rolle spielt die visuelle Wahrnehmung dabei?

In diesem Kurs werden die neurophysiologischen Grundlagen von Wahrnehmung und Aufmerksamkeit dargestellt und aus diesem Verständnis heraus Förderkonzepte zur Regulierung von Wahrnehmungsstörungen wie das Konzept der Sensorischen Integrationstherapie und der Geführten Bewegung nach Affolter erklärt und kritisch hinterfragt.
Darüber hinaus wird ein Überblick über den aktuellen Stand zur Aufmerksamkeitsforschung und mögliche Interventionen bei Aufmerksamkeitsproblematik gegeben, wie z. B. Techniken zur Selbstregulierung und -instruktion sowie Entspannungstechniken.

Inwieweit das Thema auch Relevanz für Kinder mit mehrfachen Beeinträchtigungen hat und wie entsprechende Interventionen bei diesen Kindern aussehen können, wird ebenfalls Gegenstand dieses Kurses sein.

Kommende Termine

 
Termin: 23.11.2023, 09:00 - 17:30 Uhr
Ort: Blindeninstitut München
Romanstraße 12
80639 München
Freie Plätze: 18
Preise: 148,00 EUR
Buchbar bis: 22.10.2023
Jetzt buchen >>
 

Bitte warten Sie einen Moment, wir verarbeiten Ihre Anfrage.