Förderung von Menschen mit Blindheit oder Sehbehinderung (BFW19)

Interdisziplinärer Fortbildungskurs in Zusammenarbeit mit dem Berufsförderungswerk Würzburg gGmbH

Beschreibung

Die Johann Wilhelm Klein-Akademie Würzburg organisiert in Zusammenarbeit mit dem Berufsförderungswerk Würzburg gGmbH ab Frühjahr 2019 einen Interdisziplinären Fortbildungskurs „Förderung von Menschen mit Blindheit oder Sehbehinderung“.
Der Kurs umfasst 144 Unterrichtseinheiten und wird mit einem Zertifikat der Veranstalter (Johann Wilhelm Klein-Akademie und Berufsförderungswerk Würzburg gGmbH) abgeschlossen.

Hier können Sie den Flyer und das Programm der Fortbildung herunterladen.

Inhalte

1. Einführung in die Arbeit mit blinden oder sehbehinderten Menschen
2. Berufliche Teilhabe blinder oder sehbehinderter Menschen
3. Sehende Begleitung / Orientierung und Mobilität
4. Ophthalmologie / Low Vision
5. Lesen und Schreiben: Die Schrift der Blinden (Braille-Schrift)
6. Psychologie von Blindheit und Sehbehinderung / Besondere Verhaltensweisen und Kommunikation von blinden und sehbehinderten
7. Veränderungsprozesse zum Erhalt wichtiger Kompetenzen
8. Wahrnehmung / Wahrnehmungsstörungen / CVI
9. Anders Sehen – anders Lernen. Die pädagogische Arbeit mit blinden und sehbehin-derten Menschen. Outfitberatung, Wahrnehmung, Kommunikation
10. E-learning
11. Lebenspraktische Fertigkeiten bei blinden und sehbehinderten Menschen

Termine 2019

24. / 25. 05. 2019 -  Teil 1
28. / 29. 06. 2019 -  Teil 2
12. / 13. 07. 2019 -  Teil 3
20. / 21. 09. 2019 -  Teil 4
11. / 12. 10. 2019 -  Teil 5
08 ./ 09. 11. 2019 -  Teil 6

Kosten

Die Teilnehmergebühr beträgt 1.713,60 €

Anmeldung

Anmeldungen:
Barbara Spanheimer
Büroleitung Geschäftsführung
Tel. 0931 9001-123
Barbara.Spanheimer@bfw-wuerzburg.de

Veranstaltungsort

BFW Berufsförderungswerk Würzburg
Helen-Keller-Str. 5, 97209 Veitshöchheim