Johann Wilhelm Klein-Akademie - Logo  
Johann Wilhelm Klein Akademie - eine Akademie, die Wissen schaf(f)t.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Drucker Druckansicht
Zum vergrößern hier klicken

WICHTIGER HINWEIS: Unsere Kurse zur Rechenschwäche stehen allen interessierten Menschen mit pädagogischer Ausbildung (SozialpädagogInnen, LehrerInnen, ErzieherInnen...) offen. Die folgenden Zugangsvoraussetungen betreffen demzufolge nur TeilnehmerInnen, die zusätzlich das Zertifikat "DyskalkulietherapeutIn nach BVL®" erwerben wollen!

DyskalkulietherapeutIn nach BVL®

Seit 20. Mai 2010 sind wir berechtigt, das Zertifikat "DyskalkulietherapeutIn nach BVL®" auszustellen.

Zugangsvoraussetzungen
Erfahren Sie PDF-Symbol hier, welche Voraussetzungen Sie hierfür benötigen (Auszug aus dem offiziellen Handbuch des BVL, Stand Mai 2013). Sollten Sie zur Gruppe der "nahestehenden Berufe" gehören, müssen Sie Ihre Zulassung bei unserem Zertifizierungsgremium beantragen. Laden Sie sich hierzu bitte PDF-Symbol dieses Formular herunter und reichen Sie es mit allen Unterlagen und einem formlosen Antrag schriftlich bei uns ein. Unsere Kurse können Sie selbstverständlich auch unabhängig von der BVL-Zulassung besuchen.

Ausbildungsverlauf
Die Ausbildung ist in drei Kurse aufgeteilt, die nicht direkt hintereinander belegt werden müssen. Am Anfang steht der Linksymbol Grundlagenkurs Dyslexie / Dyskalkulie (GL, 3 Wochenenden), gefolgt vom Linksymbol Dyskalkulie-Theoriekurs (Dysk, 5 Wochenenden). Dieser wird mit einer mündlichen Prüfung (Kolloquium) abgeschlossen. Es folgt der Linksymbol Dyskalkulie-Praxiskurs, der sich auf 5 Samstagstermine im Laufe eines halben Jahres aufteilt. Hinzu kommen Hospitationstermine. Der Praxiskurs wird mit der Begutachtung dreier durch Sie verfasster Falldarstellungen durch zwei unabhängige Gutachter abgeschlossen.

Prüfungsordnung
Die Prüfungsordnung "DyskalkulietherapeutIn nach BVL®" können Sie PDF-Symbol hier herunterladen.

Kostenübersicht "DyskalkulietherapeutIn nach BVL®"
Grundlagenkurs: 595,00 €
Dyskalkulie-Theoriekurs: 995,00 €
Dyskalkulie-Praxiskurs: 985,00 €
Zertifikatsgebühr : 250,00 €
Gesamtkosten der Ausbildung: 2.825,00 €

Noch Fragen?
Weitere Informationen zur Therapeutenausbildung nach BVL-Standard finden Sie Linksymbol hier.


Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutz
© 2014 Johann Wilhelm Klein-Akademie GmbH