W28
Entwicklungspsychologische Aspekte von Blindheit und Sehbehinderung
In Vortrag und Diskussion setzt sich das Seminar mit der Grundfrage nach
Auswirkungen der Sehschädigung und deren Kompensationsmöglichkeiten
auseinander.
Zentrale Themenbereiche werden folgende drei Module sein:
Modul 1: Parallele oder divergente Entwicklung blinder und sehender Kinder
Modul 2: Möglichkeiten der Entwicklungsförderung am Beispiel „Orientierung und Mobilität“
Modul 3: Ausmaß und Art von Verhaltensproblemen bei sehgeschädigten Kindern
Kursleitung: Prof. em. Dr. Michael Brambring, Universität Bielefeld;
Termin: Freitag, 07.07.17, 09:00 – 17:00 Uhr
Dauer: 7 Stunden
Ort: Blindeninstitut Würzburg, Haus 5
Anmeldeschluss: 02.06.17
ABGESAGT!!!!!!