O+ M Modul 1 W14
Wo bin ich? Wohin möchte ich? Wie komme ich dahin? Grundlagen im Bereich der Orientierung und Mobilität (Modul I)
Möglichkeiten der Orientierung im Raum und im näheren Wohnumfeld
Ziel der Veranstaltung ist, dass Sie selbstständiges und sicheres Bewegungsverhalten kennenlernen. Sie werden mit einigen blindenspezifischen Techniken zur Bewältigung unter-schiedlicher Mobilitätssituationen innerhalb geschlossener Räume sowie in der Umwelt vertraut gemacht.
Folgende Schwerpunkte werden gesetzt:
- Übungen zur Ausnutzung eines ggf. vorhandenen Sehrestes
- Übungen zur Sensibilisierung der übrigen Sinne
- Übungen zur Verbesserung grundlegender Orientierungsfertigkeiten
- Übungen zum Schutz des eigenen Körpers
- Übungen zur Fortbewegung mit dem sehenden Begleiter
- Übungen zur selbstständigen Bewegung in Räumen
- Übungen zur Erkennung und Beurteilung des Verkehrsgeschehens
Es ist vorgesehen, paarweise in Kleinstgruppen zu arbeiten, um die theoretischen Aus-führungen durch Selbsterfahrungseinheiten in die Praxis umzusetzen und anzuwenden. Das Hilfsmittel Blindenlangstock wird vorgestellt und auf einfachen Wegen erprobt.
Der Kurs findet auch bei Regenwetter statt. Kleidung der Witterung entsprechend wird empfohlen
Kursleitung: Ingeborg Brendel und Martina Hickisch, Rehabilitationslehrerinnen für Blinde und Sehbehinderte;
Termin: Freitag, 17.03.17, 14:30 - 18:00 Uhr
Samstag, 18.03.17,09:00 - 17:00 Uhr
Dauer: 10,5 Stunden
Ort: Blindeninstitutsstiftung Würzburg, Haus 5
Anmeldeschluss: 17.02.17